Einladung Hochzeit – unsere Tipps für Ihren individuellen Text

person Geschrieben von: Dominik Lawacz list Im: Art Doro Collection Auf: comment Kommentar: 0 favorite Hit: 2052

Ehe Sie den Auftrag zum Druck Ihrer Hochzeitskarten erteilen,
sollten Sie überprüfen,
ob der gewünschte Text alle nötigen Informationen enthält:

Wer (Namen der Brautleute)
heiratet wann (Datum)
und wo (Standesamt, Kirche oder Anschrift der Location)?
Gibt es einen Dresscode?
Bis wann erwarten Sie die Rückmeldung zur Einladung?

Bei groß angelegten Hochzeitsfeiern kann es zudem nötig werden,
mehrere Einladungstexte zu verfassen,
wenn beispielsweise die standesamtliche Trauung
im kleineren Kreis stattfinden soll.

Wenn Sie sichergestellt haben, dass alle wichtigen Informationen enthalten sind,
dann sollten Sie Ihren Text gegenlesen.

Nutzen Sie zur Korrektur am besten auch die im Internet verfügbaren Rechtschreibtools.

So können Sie sicherstellen, dass Ihre eleganten Einladungskarten keine ärgerlichen Druckfehler enthalten.

Alternativ haben Sie selbstverständlich auch die Möglichkeit,
Ihre Karten ohne Druck zu bestellen,
um Ihren persönlichen Text handschriftlich hinzuzufügen.
In diesem Fall empfehlen wir Ihnen,
zum Schreiben einen hochwertigen Füller zu verwenden
und sich für diese Arbeit ausreichend Zeit zu nehmen.

Für die Einladung zur Hochzeit - unsere Tipps für Ihren individuellen Text auf den Hochzeitseinladungen

Sie benötigen für die Hochzeitseinladungen einen Text, der für Aha-Momente und Vorfreude bei Ihren Gästen sorgt? Für die Einladung zu Ihrer Hochzeit ist ein Text vonnöten, der alle wichtigen Informationen enthält und dennoch persönlich ist und mit feinen Nuancen punkten kann.
Die Kunst, Einladungstexte zur Hochzeit zu gestalten, ist für viele Brautpaare eine Herausforderung. Grundsätzlich lässt sich jedoch mit einigen Eckdaten ein Hochzeitseinladungs-Text unkompliziert entwerfen. Der folgende Überblick liefert Ihnen einige Ideen, wie Sie einen ansprechenden Text für Hochzeitseinladungen kreieren können. Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst auf die Fakten und im zweiten Schritt auf die persönliche Note zu konzentrieren. Mit dem hier genannten Leitfaden entwerfen Sie den Hochzeitseinladungstext mühelos und sorgen für Vorfreude auf das Ereignis.

Unsere Tipps für die Einladung zur Hochzeit - im Text Essenzielles zuerst nennen

Bevor Sie beginnen, einen Text für Ihre Hochzeitseinladungen zu verfassen, sollten Sie sich zunächst Ihrer Wünsche hinsichtlich des Textes als Brautpaar bewusst sein.
Wünschen Sie eine Anwesenheit Ihrer Gäste zu Ihrer standesamtlichen oder kirchlichen Trauung? Einige Hochzeitspaare bevorzugen es, in aller Stille zu heiraten und im Anschluss mit Familie und Freunden gemeinsam zu feiern. Eine beliebte Lösung ist es auch, die Feier mit einer freien Trauung - zusätzlich zur standesamtlichen Trauung - zu verknüpfen. Stellen Sie für die Einladungstexte bei Ihrer Hochzeit sicher, dass den Gästen klar ist, was sie genau erwarten wird. In diesem Zusammenhang sind in der Einladung zur Hochzeit im Text selbstverständlich Datum und Uhrzeit zur Ankunft der Gäste zu benennen.
Findet die Trauung oder Hochzeitsfeierlichkeit an einem entlegenen Ort statt? Versäumen Sie es nicht, im Text der Hochzeitseinladungen Hinweise zur Anfahrt zu geben. So stellen Sie sicher, dass Sie von Ihren Gästen pünktlich zum großen Happening gefunden werden und die nachfolgenden Ereignisse nach dem von Ihnen vorgesehenen Zeitplan ablaufen können.

Unsere Tipps für individuelle Hochzeitseinladungen - im Text Gästewünsche berücksichtigen

Bieten Sie Ihren Gästen im Hochzeitseinladungstext einen Hinweis zu den Übernachtungsmöglichkeiten. Einige Brautpaare erbitten im Vorfeld der Trauung eine Rückmeldung, inwieweit ein Wunsch zur Übernachtung an der Hochzeitslocation besteht. Erhalten Sie hierzu frühzeitig Kenntnis, können Sie die notwendigen Reservierungen vornehmen und mit der Hochzeitslocation attraktive Raten aushandeln. Ein wichtiger Punkt für die Einladungstexte zu Ihrer Hochzeit, der bei einer Organisation durch das Brautpaar oder die Trauzeugen nicht fehlen sollte.

Unsere Tipps für Ihren individuellen Hochzeitseinladungstext - eigene Wünsche benennen

Die Hochzeit ist ein Ereignis im Leben, bei welchem möglichst alles nahezu perfekt ablaufen sollte. Daher haben viele Hochzeitspaare den Wunsch zu einer konzeptionellen Hochzeitsorganisation. Wie das Farbmotto auch ist daher häufig ein bestimmter Dresscode gefragt.
Wünschen Sie sich, dass Ihre Gäste ein farbenfrohes Outfit tragen oder soll es ein bestimmtes Accessoire sein, welches thematisch den Ton für den Nachmittag und Abend vorgibt?

Was auch immer Ihre konkreten Wünsche – zum Beispiel zum Dresscode - sind: Erwähnen Sie sie bei der Einladung zur Hochzeit im Text. So können Sie für eine atemberaubende Hochzeit sorgen und sicherstellen, dass Ihre ganz persönlichen Wünsche verwirklicht werden.
Zu den individuellen Wünschen zählen weiterhin die Hochzeitsgeschenke. Während sich manche Brautpaare Geld statt Sachgaben wünschen, stellen andere Paare eine Liste mit materiellen Gegenständen zusammen. Kommunizieren Sie Ihre Wünsche für Geschenke im Rahmen der Hochzeitseinladungen mit einem Text, der unmissverständlich und wohlwollend zugleich formuliert ist.

Persönliche Einladungstexte zur Hochzeit

Ihnen als Brautpaar liegt es am Herzen, den Text für die Hochzeitseinladungen sehr persönlich zu gestalten? Sie entscheiden, ob Sie den Hochzeitseinladungstext handschriftlich verfassen möchten oder Ihre Gäste in getippter Form einladen möchten!

Bemerkungen

Zur Zeit kein Kommentar!

Hinterlasse ein Kommentar

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Registrieren

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen